Melitta holt Titel bei publikumsstärkster Gourmetmeile

Melitta holt Titel bei publikumsstärkster Gourmetmeile

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. | Drucken |

In diesem Jahr gab es zum Abschluss der Gourmetmeile eine Überraschung. Gewinner des Preises für den besten Gourmetstand war das Melitta-Team, das die Rathauslaube im Jubiläumsjahr in eine einladende Lounge verwandelt hat. Beim Sonderpreis für das beste Gericht lagen auch diesmal die Lammlachse von Bauerngut in der Publikumsgunst ganz vorn.

Dabei war die zu den Feierlichkeiten zum 250. Jahrestag der Schlacht bei Minden als kulinarisches Freundschaftsfest angelegte Gourmetmeile zu allen Zeiten so stark besucht, dass viele Stände bereits am ersten Tag erstmalig ausverkauft waren. Aus der aufgrund der hohen Teilnehmerzahl fast überquellenden Lostrommel konnten auch die Gewinner der Publikumspreise gezogen werden. Die nicht anwesenden Gewinner z.T. aus Berlin, Münster und Süddeutschland werden von der Minden Marketing GmbH benachrichtigt.

Obwohl sich fast alle Standbetreiber ins Zeug gelegt hatten, um das diesjährige Motto der Meile „Forever friends in Europe“ nicht nur kulinarisch umzusetzen, hatte am Ende Melitta die Nase vorn. Das Melitta-Team um Dr. Annette Kahre lag nicht nur in der Publikumsgunst ganz vorne, sondern konnte auch im Votum der Fachjury punkten. Offensichtlich überzeugten sowohl die gelungenen Kaffekreationen wie das stilvoll gestaltete Ambiente in der Mindener Rathauslaube. Auf Platz zwei folgte Hollands Gourmetservice, der überzeugende Standoptik mit exklusiven Gerichten kombinierte. Auch der Stand des GOP überzeugte und wurde mit dem dritten Platz belohnt.

Die Nachfrage nach dem Siegergericht „Parade des Lammlachs“ am Bauerngut-Stand war so gross, das am Sonntag nachmittag auch die letzten Vorräte erschöpft waren und der Stand geschlossen werden musste.

Weitere Informationen bei der Minden Marketing GmbH, Domstr. 2, 32423 Minden, Telefon: 0571/8290659, Fax: 0571-8290663, Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. , unter www.schlacht-bei-minden.com und unter www.minden-erleben.de .