...was noch

Flankierend werden in Minden zahlreiche Aktionen für Jung und Alt zum 250. Jahrestag angeboten. Von „History for kids“ bis hin zu thematisch an das Jahr 1759 angelehnte Ferienspiele reicht die Bandbreite.

Sondermünzen und Postbriefstempel zum historischen Ereignis lassen die Sammlerherzen höher schlagen und wer die historische Szenerie kleidungsmässig mitgestalten möchte, kann sich in historischen Schneiderworkshops vorbereiten.

 

 

 

Auf den Spuren des Jobst Heinrich Lohrmann

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. | Drucken |

Der Wanderverein Porta Westfalica – Mittelweser e. V. lädt zu einer besonderen Wanderung ein: 250 Jahre Schlacht bei Minden 1759 – 2009.








Weiterlesen: Auf den Spuren des Jobst Heinrich Lohrmann

   

„Stoffwechsel“ – Mode im 18. Jahrhundert: Dresscodes, Finessen und Schneidertipps

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. | Drucken |

Beginn der Reihe: Mittwoch 18. Februar 2009, 19:30 Uhr
Wie Könige, Adelige oder Militärs zur Zeit der Schlacht bei Minden gewandet waren, ist in jedem Geschichtsbuch nachvollziehbar. Was aber trugen Kaufherren, Bürger, Handwerker und Dienstboten? Wie sahen Kleidungsstücke, Farben und Tuchqualitäten aus?


Weiterlesen: „Stoffwechsel“ – Mode im 18. Jahrhundert: Dresscodes, Finessen und Schneidertipps

   

Brückenschlag der Mindener Pioniere

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. | Drucken |

250 Jahre Schlacht bei Minden - 50 Jahre Bundeswehr am Standort Minden: Zwei Jubiläen die unter anderem mit einem gemeinsamen Brückenschlag der Pioniere und der Britischen Rheinarmee begangen werden sollen.
   

Die Kunst der Falknerei im Jahre 1759

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. | Drucken |

Erleben Sie die Falknerei aus der Nähe. Mit 10 Greifvögeln, Flugvorführungen, Fütterungen und Informationen.

Durchführung: Falknerei Pierre Schmidt