Historisches Kunstpostamt „Forever friends in Europe“

Historisches Kunstpostamt „Forever friends in Europe“

| Drucken |

Ausgerichtet an den Originalen der Postübermittlung vor 250 Jahren werden mit dem historischen Kunstpostamt durch neuzeitlich postalisch-künstlerische Elemente einmal mehr Brücken geschlagen zwischen der kulturellen und historischen Auseinandersetzung mit der Schlacht bei Minden. Mit dem Kunstpostamt werden dazu historisches Wissen vermittelt, historische Bezüge mit dadaistischen Aspekten kombiniert und die Brücke zur mail-art geschlagen. Diese wiederum eröffnet eine internationale Plattform zur Interpretation der Friedensthematik und zur aktiven Einbeziehung und Mitwirkung der Gäste in Minden 2009.